Für den 3D animierten Kurzfilm Fish for Life  war ich zuständlich für das Character-Design, darunter fiel auch der Protagonist und Fischer Manolin.

 

Die Hintergrundgeschichte

Der 67-jährige Norweger ist ein Einzelgänger, stolz und selbstbewusst, lebt aber ein sehr zurückgezogenes und einsames Leben. Manolin liebt das Meer und harte Arbeit. Er ist ein Kämpfer, für ihn gibt es keine Hindernisse, die er nicht überwinden kann. Manolin wird oft mit seinem Kopf durch die Wand. Dadurch eckt er bei anderen auch oft an. Mit seinem egoistischen, aggressiven Verhalten macht er es anderen nicht leicht, mit ihm in Kontakt zu treten.

Manolin wird am 29. März 1950 im kleinen Fischerdorf Reine geboren. Der Fischer kann sich nur vage an seine Mutter Elise erinnern. Sie verließ die Familie, als Manolin noch ein Kleinkind war. Elise gab die Verantwortung als Mutter ab und schloss sich einer Gruppe von Musikern an. Daher fühlte sich der Fischer immer von seiner Mutter verraten. Es ist sehr schwierig für ihn, einer Frau zu vertrauen.

Nach fast 30 Jahren Seefahrt um die Welt kehrt Manolin in seine Heimatstadt zurück, als er hört, dass sein Vater Sondre schwer erkrankt ist. Als Manolin das Familienunternehmen übernahm, erwarb er am Anfang große Erfolge, bis sich die industrielle Fischerei immer mehr etablierte. Ein kleiner Fischer nach dem anderen warf das Handtuch. So blieb Manolin als letzter übrig, der sich gegen die Industrie stellt.

 

Über das Design

Manolins Farben sind ein dunkles Türkis und ein dumpfes Gelb. Türkis ist die Farbe von Ausdauer und konzentrierter Spannung. Sie steht für Unabhängigkeit und Selbstbestimmung, aber auch für Egoismus und Idealismus. Die Farbe zeigt Manolins Abstand zu seinen Mitmenschen – er ist unabhängig von anderen und hat ein Gefühl der Leere. Gelb steht für einen wachsamen Geist, für eine Leichtigkeit, die bereits in Manolin getrübt ist. Die Farbe deutet auf eine Bereitschaft zur Veränderung hin. Verbunden mit Gelb ist das Neue, das Moderne, die Zukunft. Beim gestrandeten Manolin überwiegt die Farbe Gelb, da er sowohl seinen Hut wie auch seine Gummistiefel im Sturm verliert.

  • Fish for Life Character-Design
  • Photoshop
  • 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.