Selbstständig als Filmemacherin

posted in: blog | 0

Nun ist es offiziell: Ich bin ich seit 3.1.2020 als selbständiger Filmemacher bei der WKO in Österreich registriert. Ich bin stolz und froh und auch etwas aufgeregt, bei dem Gedanken an zukünftigen Herausforderungen. Es ist ein großer Schritt für mich und auch für meine persönliche Entwicklung. In der Vergangenheit wurde mir immer eingebläut, dass die mit der Selbstständigkeit verbunden Risiken zu groß für mich wären und dass ich stattdessen sichere Wege einschlagen sollte.

Natürlich sind da immer noch Sorgen. Aber gleichzeitig – da bin ich mir absolut sicher – kann ich mich nicht weiterentwickeln, ohne über meine eigene Schatten zu springen. Dabei hilft mir die emotionalen Unterstützung meiner Freunde sehr. Auch der Erfolg mit Fish for Life und die Tatsache, dass jeden Tag viele Menschen meine Website besuchen und auch den persönlichen Kontakt suchen, gibt mir Stärke und Zuversicht. Deshalb möchte ich mich hiermit bei allen bedanken, die mich auf die eine oder andere Weise unterstützen!

Danke und bis bald!

Leave a Reply